Schokolade zum Valentinstag selber machen: Teil 2 DIY-Bruchschokolade und Freebie Bienchen-Gruß

Liebe geht ja bekanntlich durch den Magen. Und, jaaaa, Schokolade macht glücklich! Und somit wär dann auch geklärt, warum ihr hier noch ein weiteres Schokoladen-Valentinstags-DIY-Dingens bekommt. Wir wollen schließlich alle unsere Lieblingsmenschen voll mit Liiiebe und glücklich sehen, nicht wahr…?! Ich weiß ja nicht wie es euch geht, denn da scheiden sich die Geister, aber ich bin ja voll FÜR Nutella auf Laugenbrötchen! Und das nicht … Schokolade zum Valentinstag selber machen: Teil 2 DIY-Bruchschokolade und Freebie Bienchen-Gruß weiterlesen

DIY: Homemade Matcha Latte

Caffè Americano, Caffè Latte, Iced Caffè Latte, Flat White, Matcha Latte, Caramel Macchiato,…halt…wie war das? Matcha Latte?! Jaaa, shame on me – aber so ungefähr lief das ab als ich vor wenigen Monaten zum ersten Mal einen Matcha Latte probiert habe. Ich bin halt doch ein halbes Landei, hehe… Und, ihr Liiieben, so weich und zart wie der geschmeckt hat(ihr wisst wie ich das meine?!), war … DIY: Homemade Matcha Latte weiterlesen

Schokolade zum Valentinstag selber machen – Teil 1: Schokoherzen

Auf Instagram (@berriesandbuttercup) hab ich Euch am vergangenen Sonntag ja schon erzählt, dass ich kein riesen Fan des Valentinstages bin…Nein, ich hab keine schlechten Erinnerungen an den Tag. Ich finde es zum einen einfach etwas zu kommerziell und zum anderen bin ich der Meinung, dass man Menschen, die man gerne hat, nicht nur am 14. Februar sagen und zeigen sollte, dass man sie gerne hat… Aaaaber… der … Schokolade zum Valentinstag selber machen – Teil 1: Schokoherzen weiterlesen

Türchen #16 – Kleinigkeit schenken: Ombré-Trinkschokolade selber machen

Mhhhhhh…. Mehr fällt mir eigentlich nicht ein, wenn ich an die Trinkschokolade denke, die ich Euch heute als weitere kleine, nette, süße, … (ok, ich hör ja schon auf) Idee vorstellen möchte, um Eure Lieblingsmenschen mit einer Kleinigkeit zu beglücken. Und ja, ihr denkt vielleicht „Noch eine, die uns erklären will wie toll selbstgemachte Trinkschokolade ist“. JA! Denn vielleicht gibt es ja doch noch die … Türchen #16 – Kleinigkeit schenken: Ombré-Trinkschokolade selber machen weiterlesen

Türchen #8 – Mini-Gugelhupf-Rezept

Ach sind die süüüüß…. Alles, was klein und mini ist, ist doch einfach süß, oder? Katzen, Hunde, Babies…und eben auch Gugelhupfs (oder wie is hier der Plural?!) Und genau deshalb MUSSTE ich sie auch machen. Die Form dazu schlummert eigentlich schon lange in unserem Vorratsschrank. Jetzt wurde sie endlich mal benutzt. Das Rezept dazu kennt ihr vielleicht auch schon, wenn ihr Euch hier schon durchgeklickt … Türchen #8 – Mini-Gugelhupf-Rezept weiterlesen

Türchen #3 Serviettenknödel-Rezept

Ho, ho, ho, ihr Lieben, hinter Türchen 3 versteckt sich das Rezept für mega-leckere SERVIETTENKNÖDEL. Eines vorab: Ich hätte Euch die Teile gerne schöner und als komplettes Menü präsentiert, aber es musste schnell gehen: auch wenn unser Sonnenschein sowas noch nicht isst, wollten wir sie mit dem Abendessen nicht warten lassen. Und, eigentlich konnte mein Mann es nicht abwarten… und ich auch nicht: wenn ich Hunger habe, … Türchen #3 Serviettenknödel-Rezept weiterlesen

Onigirazu: Reis-Sandwich

Als ich noch täglich im Büro war, lautete die Frage immer: was ESSE ich heute zu Mittag? Das Gericht aus dem Wok, vom Pastabuffet oder doch lieber das Tagesessen? Seit ich nun in Elternzeit zuhause bin, stellt sich mir hingegen die Frage: was KOCHE ich heute bloß zu Mittag? Tja, und da ihr nun ja unseren Reiskocher kennenlernen durftet, kommt jetzt das nächste Gericht, das … Onigirazu: Reis-Sandwich weiterlesen

Rezept: Omureis (Omlette & Reis)

Wenn man an Japan denkt, denkt man doch als erstes an Sushi, rohen Fisch und Reis. Aber ich muss sagen, wenn ich bei unseren Japanaufenthalten die Menschen beim Essen beobachte, stelle ich immer wieder fest, dass da gar nicht so viel Reis gegessen wird, wie man vermutet… Da bin dann meistens ich diejenige am Tisch, die fragt: „Und wo bleibt der Reis?!“ Und so ist … Rezept: Omureis (Omlette & Reis) weiterlesen

Von Mille Crêpes und Marmorkuchen

Ich bin ja ein Fan von trockenen Kuchen. Nicht, dass ich den Kuchen dann auch trocken essen würde – nein, „getunkt“ in ein Getränk, am besten Kaba, isst sich der dann nicht mehr trockene Kuchen am besten. Als ich aber mal wieder im Internet unterwegs war und dort die Mille Crêpes Torten gesehen habe, wusste ich: so eine muss ich auch mal machen. Wir lieben … Von Mille Crêpes und Marmorkuchen weiterlesen

Geschenkidee/Anleitung: Schoko(riegel)torte mal anders

Ein lieber Freund von uns isst für sein Leben gerne Schokolade. Und was gab es da naheliegenderes, als ihm zum Geburtstag eine Torte der etwas anderen Art zu schenken!? Hier habe ich die Inspiration gefunden, nach der ich gesucht hatte. Schnell wurden alle Zutaten für die Schoko(riegel)torte zusammengesucht. Zum Nachmachen benötigt man folgendes: – Schokoriegel (bei mir waren es 36 Stück – 1) – Schokobons – Überraschungsei … Geschenkidee/Anleitung: Schoko(riegel)torte mal anders weiterlesen