Tischdeko: Kirschblüten-Servietten

Sooo, ihr Lieben, unser Kirschblüten-„Feier“tag ist vorbei aber ich hab noch ein paar kleine DIYs für euch, die ich euch natürlich nicht vorenthalten möchte. Aaaaah, und Ostern steht ja auch noch an – dafür hab ich ein glitzerndes DIY vorbereitet – auf Instagram gabs schon eine kleine Vorschau… dazu gibts auch ganz bald einen Beitrag hier. Hoffentlich noch diese Woche…

Nun aber nochmal was blumiges: nach den DIY-Kirschblüten-Einladungskarten und der DIY-Kirschblüten-Girlande zeige ich euch heute noch die Tischdeko zum Thema Kirschblüte – natürlich auch ein DIY –  ein ganz kleines und ganz schnelles…Und ihr benötigt überhaupt nicht viel dafür.

tischdeko

Materialien für die DIY-Kirschblüten-Servietten:

  • Servietten in rosa
  • Servietten in grün
  • Gläser

Servietten falten Kirschblüte DIY Anleitung Tischdeko (1)

Und so gehts:

  1. rosa Serviette (Blüte) komplett auffalten
  2. die weiße Schicht ablösen und versetzt auf die rosa Schicht legen
  3. Serviettenschichten in der Mitte greifen und so drehen, dass eine Blume daraus wird
  4. grüne Serviette (Blätter) ebenfalls komplett auffalten
  5. ein Dreieck daraus falten
  6. die fertig gefaltete Blume an einem Ende des grünen Dreiecks platzieren (siehe Bild) und die grüne Servietten nochmals zum Dreieck falten
  7. zum Schluss nochmals die grüne Serviette zum Dreieck (insgesamt faltet ihr die grüne Serviette also 3 Mal) falten
  8. und in das Glas stecken
  9. Fertig

Unsere Gäste waren auf jeden Fall sehr angetan von der Serviettendeko und ich finde auch, dass es sehr freundlich und frühlingshaft aussah. Uuund das Ganze sieht nicht nur toll aus, sondern ist auch noch praktisch: da die Servietten nur ganz leicht gefaltet sind, kann man sie total einfach wieder entfalten und dann auch benutzen – was ja auch der eigentliche Sinn der Servietten ist, hihi.

Das selbstgemachte Arrangement aus Tulpen, Schleierkraut und Blütenast haben die Tischmitte gebildet und der Luftballon-Bogen hing wie kleine rosa Wölkchen über den Tischen…hach… Die *Luftballons in rosa und weiß sowie der *Folienballon, die ich bei amazon gekauft habe, waren super aufzupumpen – falls ihr den Luftballon-Arch nachmachen möchtet.

Möchtet ihr dazu eine Schritt-für-Schritt-Anleitung oder ist es selbsterklärend wie das gemacht wird? Die Luftballons hängen immer noch und ich freue mich jedes Mal wie ein kleines Kind, wenn ich sie sehe –  das sieht sooo schön aus.

tischdeko-2

Die Blumen hab ich nachträglich noch dekoriert. Das hab ich auf Pinterest gesehen und wollte es unbedingt mal testen. Sieht total schön aus. Blumen sind einfach toll…Aber jetzt genug geschwärmt.

luftballon-5

luftballon-12

Viel Spaß beim Servietten-Falten und gebt mir Bescheid, ob ihr eine Anleitung für den Luftballon-Bogen möchtet!

Let’s be creative

Eure Lena

 

*Affiliate Link

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s