Ein Wolkenkissen

Obwohl ich die Sonne und den Sommer ja mag, werden mir die Wölkchen immer sympathischer. Auch auf Papier gedruckt, gemalt, als Mobilé oder eben als Kissen schauen sie so knuffig und weich aus, dass man einfach eines haben muss.

wolke2

Das findet wohl auch unser Sonnenschein. Denn ursprünglich hatte ich dieses Wolkenkissen als Geschenk verplant. Zum Verschenken sind wir aber gar nicht gekommen, denn unser Sonnenschein (und auch ich) haben uns selbst darin verliebt. Und da es so schön anzusehen ist, wie sie sich daran erfreut, ist die Wolke also bei uns eingezogen.

Das benötigt ihr zum Nachmachen:

  • Zwei beliebige Stoffe in gewünschter Größe Eurer Wolke (bei mir ist die Wolke ca. 45 cm breit geworden)
  • Füllwatte
  • Stift
  • Karton, auf den ihr die Wolke aufmalt
  • Nähmaschine oder Nadel
  • Faden
  • Schere
  • ggf. Schneiderkreide

Und so macht ihr es:

  • Eine beliebige Wolke auf ein Stück Karton aufmalen oder ausdrucken und ausschneiden
  • Die ausgeschnittene Wolke als Muster auf die beiden Stoffe übertragen, nachzeichnen und ebenfalls ausschneiden
  • Die beiden Stoffseiten rechts auf rechts (schöne Seiten) aufeinander legen und am Rand entlang nähen
  • Am besten fangt ihr unten am Kissen an und macht dort die Wendeöffnung (hier fällt sie am Ende nicht so sehr auf)
  • Näht das Kissen an der Wendeöffnung zunächst nicht zu
  • Wendet nun durch diese Öffnung die Stoffe, sodass die rechten Seiten außen liegen und füllt die Wolke mit Füllwatte
  • Schließt dann die Wendeöffnung mit einer Naht
  • Und fertig ist das Wölkchen

wolke4

Macht sich doch prima neben der Spieluhr vom Patenonkel, oder?!

Ich wünsche euch viel Freude beim Nachmachen und Euren Minis viel Spaß beim Kuscheln.

Be creative

Lena

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s