Geschenke einfach und schön verpacken Teil 1: Runde Geschenke

Wenns ums Geschenkeverpacken geht, dominieren sicher meine japanischen Gene. Und im Einpacken kann man den Japanern wirklich nichts vormachen: alles wird so kunstvoll und sorgfältig verpackt, dass man es gar nicht aufpacken möchte. Wir haben durchaus schonmal mehr als eine Stunde gewartet, bis ein Geschenk flugtauglich verpackt war… Bei schlechtem Wetter bekommen Einkaufstaschen sogar einen Regenschutz – ja, Verpackung ist sehr wichtig!

 geschenke-stoffverpackung8

Auch ich liebe Tüten, Täschchen, schönes Geschenkpapier, Anhänger und einfach alles, was mit Verpackung und Papier zu tun hat. Eine schöne Verpackung macht das Geschenk viel wertiger.

Da die Weihnachtszeit und somit auch die Geschenkezeit immer näher rückt, stellt sich nach erfolgreichem Einkauf mir und sicher auch für den einen oder anderen von Euch oft noch die Frage: wie verpacke ich das denn jetzt schön?

Viele Geschäfte bieten ja mittlerweile auch die Geschenkeverpackung mit an. Für diejenigen, die jedoch eine zu lange Schlange am Verpackungsstand vor sich hatten, denen so etwas überhaupt nicht angeboten wurde oder die einfach lieber selber einpacken, hab ich ein paar schöne Verpackungsideen gesammelt und stelle sie Euch hier nach und nach vor, damit an Heiligabend auch jeder seine Geschenke glücklich und schön verpackt unter einen feierlich geschmückten Baum legen kann.

1. Super einfache Verpackung mit Stoff

Geschenke Stoffverpackung1.jpg

Hier muss ich Euch wahrscheinlich nicht erklären wie das Geschenk einzupacken ist, sondern möchte Euch einfach die Idee mitgeben, ein Geschenk mit einem Stück Stoff zu verpacken. Das ist nämlich nicht nur super einfach und schnell gemacht, sondern wirkt edel und hochwertig.

Geschenke Stoffverpackung2.jpg

Wer sich noch kreativ betätigen möchte, kann auch ein einfaches Stück Stoff selbst bedrucken oder bemalen. Mit einer schönen Schleife verpacken, gegebenenfalls ein Namensschild anhängen und schon seid ihr fertig. Total einfach und trotzdem schick, findet ihr nicht auch?!

2. Verpacken mit der „Faltentechnik“ und Blumen-Tag

Geschenke Stoffverpackung9.jpg

Wer noch etwas mehr Zeit (und Geduld) für die Verpackung übrig hat, kann sich an diese Technik wagen. Ich finde die Falttechnik zwar etwas friemelig aber super schön und außergewöhnlicher als andere Verpackungsarten für runde Dinge.

Darauf müsst ihr bei dieser Falttechnik achten:

  1. Legt das zylinderförmige Geschenk seitlich auf Euer gewähltes Geschenkpapier
  2. Dabei sollte das Papier jeweils in der Kreismitte (von Deckel und Boden) enden (das ist der Punkt, an dem alle Falten zusammenkommen)
  3. Umrundet den Zylinder nun mit dem Geschenkpapier so, dass die Enden nur ein wenig überlappen
  4. Beginnt dann am innenliegenden Ende des Papiers zu falten – legt eine Falte über die andere
  5. Wenn ihr fertig gefaltet habt, müsst ihr die Mitte mit einem Aufkleber fixieren, damit die Falten nicht wieder aufgehen

Ich habe neben der Schleife noch diese süßen Blümchen aufgeklebt und mit einem Blatt versehen. Das Blatt könnt ihr als Namensschild oder für einen lieben Gruß verwenden. Die Blümchen könnt ihr auch ganz einfach selbst machen. Wie das geht, werd ich Euch in einem der nächsten Geschenke-Verpacken-Posts zeigen.

Und dann heißt es: bewundern.

geschenke-stoffverpackung7

Habt noch einen schönen Sonntag!

Be creative

Lena

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s