DIY: Blumentopf mit Washi Tape aufhübschen

Heute meld ich mich endlich mal wieder hier mit einem ratz-fatz-DIY! Und zwar zeige ich euch wie ihr in weniger als 5 Minuten eure Blumentöpfe mit Washi-Tape aufhübschen könnt. Diese süßen Kakteen samt Töpchen hat mein Mann mal geschenkt bekommen und sie sind wirklich seeeeehr pflegeleicht – Glück für sie, haha.

2017 07 02_Washi Tape Blumentopf-9b

Die Kakteen (vom Möbel-Schweden – wer hat sie nicht zuhause?!) haben auf jeden Fall schon in unserer alten Wohnung bei uns gelebt und sind unbeschadet mit in die neue Wohnung umgezogen. Allerdings haben sie bisher nie so richtig viel Aufmerksamkeit bekommen, die Armen. Seit wir in der neuen Wohnung sind, standen sie im Wohnzimmer auf unseren Regalen. Und da haben sie sich auch ziemlich gut gemacht. Deshalb haben Sie sich jetzt auch mal ein kleines Makeover verdient…und das haben sie bekommen! Ein goldenes DIY-Makeover um genau zu sein!

Wie ihr eure Pflanztöpfe auch ganz einfach DIY-mäßig aufhübschen könnt und was ihr dazu benötigt, zeig ich euch jetzt – wobei, das ist wahrscheinlich total überflüssig, da es dazu nicht viel zu erklären gibt.

Aber egal, der Vollständigkeit halber, kommt hier die Mini-Material-Liste für euer DIY.

Das benötigt ihr für die DIY-Blumentopf-Deko:

  • Blumentöpfe
  • Washi-Tape
  • Schere

 

2017 07 02_Washi Tape Blumentopf_b

Und so geht’s:

Nehmt das Washi-Tape eurer Wahl und schneidet davon kleine Dreiecke mit der Schere ab. Klebt die kleinen Dreiecke auf den Blumentopf, kreuz und quer oder nach einem bestimmten Muster. Ganz wie es euch gefällt. Und tja, was soll ich sagen, das wars auch schon wieder mit der Anleitung, haha.

"tasche2017 07 02_Washi Tape Blumentopf-6b2017 07 02_Washi Tape Blumentopf-7b

Ist also wiiiirklich super easy, schnell gemacht und sieht auch noch schön aus! Perfekt also! Auch als Geschenkidee, denn somit gebt ihr dem Ganzen noch einen persönlichen Touch – und aus Washi-Tape Dreiecke ausschneiden und auf einen Topf kleben, das kann nun wirklich jeder!

2017 07 02_Washi Tape Blumentopf-12b

Wie gefallen sie euch, meine kleinen DIY-Kakteen-Übertöpfe?

Alles Liebe

Lena

2 Replies to “DIY: Blumentopf mit Washi Tape aufhübschen”

  1. Hallo Lena,
    das ist wirklich eine schöne und einfach Idee und die Töpfe sehen echt super aus. Ich habe Zuhause nun keine Kakteen (sind nicht so meins), dafür aber ein paar Orchideen, deren Töpfe mal etwas „Neues“ vertragen könnten. Für die eine Orchidee muss ich leider erstmal einen neuen Topf besorgen oder wenn ich mal wieder mehr Zeit habe, einen selber machen. Ich kleiner Schussel habe sie beim Bewässern runter fallen lassen. Naja zurück zu deinem Beitrag. Die Idee ist echt super und werde ich auf jeden Fall an ein paar Töpfen austesten.
    Liebe Grüße Nadine

    1. Hey liebe Nadine, das freut mich natürlich immer sehr, wenn ich mit meinen Ideen inspirieren kann. Und wenn es noch so einfache Ideen sind, sind es doch oft die wirksamsten 🙂 Und ein neuer Topf für dein Pflänzchen ist ja auch nicht das schlechteste 😉 Wünsch dir auf jeden Fall schonmal viel Spaß beim Shoppen und dann natürlich beim bekleben deiner Töpfchen.

      Ganz liebe Grüße
      Lena

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.